Mehr Umsatz und Erfolg durch die richtigen Adressen

Ich betreibe seit 5 Jahren ein kleines Geschäft in der Innenstadt. Natürlich habe ich Stammkunden, aber leider musste ich mir eingestehen, dass mein guter Name allein nicht mehr ausgereicht hat, neue Kunden zu generieren. Auch meine Stammkunden kamen nicht mehr so häufig in meinen Laden. Ich habe zuerst versucht, meinen Stammkunden regelmäßig Werbung zu schicken. Leider war die Aktion nicht sehr erfolgreich, da zahlreiche Briefe zurückkamen, da die Adresse falsch war. Weiter habe ich Werbung geschaltet und in einer Zeitung meine Flyer beilegen lassen. Wieder hatte ich nicht den erhofften Erfolg. Stattdessen hatte ich Mehrkosten, die sich nicht amortisiert haben und lediglich bei der Steuer abgesetzt werden konnten. Langsam machte ich mir Sorgen, denn ich musste meine laufenden Kosten bezahlen, die mit den Jahren höher geworden sind. Ich musste dringend neue Kunden bekommen, die zum einen in meinen Laden kommen und zum anderen meine Produkte über meinen kleinen Online-Shop bestellen sollten. Ein Freund von mir hatte die entscheidende Idee. Ich sollte doch Adressen mieten! Im Internet habe ich mich informiert und bin auf einen Online-Adressen-Anbieter gestossen, bei dem ich Adressen mieten könnte.

Der entscheidende Tipp: Adressen mieten

Ich wollte Adressen mieten, bei denen ich keine Angst haben musste, dass diese unseriös waren und alle Briefe ungeöffnet wieder an mich zurück kamen. Nach eingehender Information habe ich mich für einen Online-Adresse-Anbieter entschlossen und war erstaunt, wie durchdacht und zielgerichtet dieser arbeitet. Ich habe die Adressen gemietet und meine neue Marketingaktion gestartet. Was soll ich sagen? Ich bin begeistert von dem Ergebnis. Nicht nur meine Kundschaft im Laden hat sich wesentlich vermehrt, sondern auch die Bestellungen über meinen Online-Shop. Mittlerweile habe ich sogar zwei neue Mitarbeiter eingestellt, denn wir haben es nicht mehr alleine geschafft. Ich schlafe jetzt wieder gut und freue mich jeden Tag, wenn ich am Morgen meinen Laden aufschließe. Für mich hat es sich sehr gelohnt, Adressen zu mieten. Sicher möchtest du wissen, wie das bei mir abgelaufen ist und wieso ich einen derartigen Erfolg verbuchen kann. Eigentlich ist es ganz einfach, wenn man weiß wie es funktioniert und was es bedeutet, mit gemieteten Adressen zu arbeiten! Ich werde dir meinen Weg verraten, denn es ist wirklich kein Zauberwerk, ein erfolgreiches Geschäft zu führen und ständig neue Kunden zu gewinnen.

Einfach und effektiv: Adressen mieten

Meine Briefe, Infopost und E-Mails zeigten wie schon erwähnt, keinen Erfolg. Ich war kein großer Anhänger von Werbe- und Marketingmaßnahmen, denn ich war überzeugt, dass sich gute Qualität und Service rumsprechen würden. Ich wurde eines Besseren belehrt. Es ist wichtig, Elemente des Direktmarketings zu nutzen, um neue Kunden zu generieren und Stammkunden zufriedenzustellen. Infopost, Briefe, E-Mails und Telefonmarketing sind entscheidende Elemente des Direktmarketing, die bei mir heute nicht mehr wegzudenken sind. Ich wollte jedoch auf Nummer sicher gehen und lieber Adressen mieten, als zu kaufen. Ich bin eben ein vorsichtiger Mensch. Ich habe trotzdem den professionellen Vertriebs,- und Marketingweg gewählt, denn mir tatsächlich Erfolg beschert hat. Natürlich reicht es nicht, lediglich Adressen zu mieten. Du solltest gute Angebote haben und Deine Kunden immer wieder überraschen. Selbstverständlich solltest du einen konstant guten Service bieten und ein gutes Team haben. Liefere permanent gute Qualität und Serviceleistungen, halte Versprechen und ruhe dich nicht auf Erfolgen aus. Das ist die Basis für Erfolg. Doch deine Kunden müssen auch erfahren, was du bietest, weshalb es sehr wichtig ist, regelmäßig Werbung zu senden, die bei deinen Kunden ankommt.

Adressen mieten: Günstig zum Erfolg

Ich habe Adressen gemietet und in kürzester Zeit Erfolge verbucht. Zunächst dachte ich, dass mein vermehrter Kundenzulauf Glückstreffer sind. Doch als auch mein Online-Shop immer mehr Bestellungen hatte, glaubte ich selbst daran, dass ich die richtige Entscheidungen getroffen hatte. Ich rate dir, die Adressen zielgruppenorientiert zu mieten, denn so kannst du deine Responsequote erhöhen und Streuverluste auf ein Minimum reduzieren. Mein Adressenvermieter hat meine Zielgruppe im Angebot und ich habe neben der eigentlichen Adresse auch weitere Kontaktmöglichkeiten wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Faxnummer erhalten. Dadurch konnte ich erfolgreich werben und systematisch Akquise betrieben. Durch die Anmietung der Adressen habe ich meine Werbemittel effektiv genutzt und konnte zielgerichtet meine Werbung lancieren. Ich bin immer wieder begeistert, welche Responsequote ich erreiche. Statt Zeit und Ressourcen mit der Adressrecherche zu verschwenden, habe ich mit entschieden, bei einem Profi Adressen zu mieten und den Erfolg zu kaufen.

Adressen mieten: Vorteile

Zuerst dachte ich, dass es aufwendig sein würde, die erhaltenen Adressen mit meinen Anschreiben zu verknüpfen. Doch ich habe die Daten als CVS-Datei erhalten, sodass sie sofort mit meinen Office Anwendungen zu verknüpfen waren. Einfacher konnte es fast nicht gehen. Auch wenn du kein PC-Profi bist, garantiere ich dir einen schnellen Erfolg, denn schließlich habe ich es auch geschafft. Ich konnte meinen Werbebrief einfach als Infopost verwenden und als E-Mail. Dadurch habe ich mir viel Aufwand und Zeit erspart. Ich habe die Hürde genommen und Erfolge verbucht, denn meine gemieteten Adressen waren nicht nur vollständig, sondern aktuell. Der Vorteil beim Mietern von Adressen liegt darin, dass du dir eine Zielgruppe aussuchen und dadurch gezielt neue Kunden anschreiben kannst. Dadurch vermeidest du Streuverluste und erreichst eine hohe Responsequote.

Der Erfolg stellt sich ein

Leider kann ich dir nicht verraten, was ich meinen Kunden angeboten habe und was in meiner Infopost sowie den E-Mails stand. Natürlich ist auch der Inhalt wichtig, aber noch wichtiger ist, dass du die richtigen und aktuellen Adressen hast, um deine Kunden zu erreichen. Die beste Werbemaßnahme nützt nichts, wenn sie nicht beim Kunden ankommt. Kunden, die in mein Geschäft kommen, sprechen mich sogar direkt auf meine Werbung an. Sicher sind meine Angebote gut, aber das waren sie ja auch vorher. Wichtig war, dass meine Angebote auch bei den richtigen Kunden ankamen. Ich freue mich über jeden neuen Kunden. Erstaunt war ich, dass sogar Stammkunden, die lange nichts gekauft hatten, wieder in meinem Geschäft standen. Ich fragte einige Stammkunden direkt, warum sie denn so lange nicht da waren. Einige meinten, dass sie ein wenig enttäuscht waren, dass ich keine Werbung und besondere Angebote mehr gehabt hätte. Ich war verblüfft, denn ich hatte doch regelmäßig Post versendet. Der Grund lag darin, dass viele Stammkunden umgezogen waren und keinen Nachsendeantrag hatten. Deshalb waren sie um so mehr erfreut, als endlich wieder ein Brief kam. Kundenpflege ist eben auch von der richtigen Anschrift abhängig. Ich habe aus meinen Fehlern gelernt und miete jetzt regelmäßig Adressen, denn ich möchte noch weiter expandieren.

Neue Wege gehen

Auch wenn dein Geschäft etabliert ist und du bereits du über einen guten Kundenstamm verfügst, bedeutet das nicht, dass dein Geschäft automatisch immer so weiter läuft. Der Markt ist schnelllebig und Kunden möchten geschätzt werden. Besonders gut kamen bei mir die persönlichen Geburtstagsgrüße an, die natürlich mit einem kleinen Geschenk verbunden waren, was in meinem Geschäft bereitstand. Ich habe aus der Vergangenheit gelernt und mich informiert. Dadurch habe ich heute ein florierendes Geschäft und auch mein Online-Shop läuft sehr gut. Mir war wichtig, dass ich seriöse Adressen erhalte und mich im rechtssicheren Raum bewege. Das Adressen mieten ist heute ein fester Bestandteil meiner Marketingausgaben, der sich immer wieder lohnt. Ich bin überzeugt, dass auch du dein Business verbessern kannst. Der Vorteil vom Adressen mieten ist auch der günstige Preis. Heute bin ich ein echter Stammkunde bei meinem Online-Adressen-Anbieter und habe keine Angst, dass andere die gleiche Idee haben könnten. Letztendlich sind die Adressen wichtig, aber auch der Inhalt der Werbung und die Angebote. Bei mir stimmt mittlerweile jeder Bereich und mir macht mein Geschäft richtig Spass, da ich Erfolge und Umsatz verbuche. Versuche es selbst einmal und stelle fest, dass der Schlüssel zu den Kunden auch die richtige Adresse ist.

Leave a Reply